Dr. Michael Heidinger

Dr. Michael Heidinger

Grußwort des Bürgermeisters

 

Die Veränderungen sind unübersehbar. Seit November 2014 hat die Neutor-Galerie im Herzen der Stadt ihre Tore geöffnet, schon einen Monat später konnte der 500.000. Besucher mit einer einwöchigen Urlaubsreise begrüßt werden. Dinslaken setzt sich auf die Überholspur und wird so wieder zu einer attraktiven Einkaufsstadt für die Region.

Es zeigt sich: Ein solches Einkaufszentrum wirkt wie ein Magnet und bringt Menschen in die Stadt. Klar ist aber auch, dass die Kundinnen und Kunden heutzutage mehr erwarten als den günstigen und bequemen Einkauf. Wenn das Ambiente stimmt, wenn sich der klassische Einkaufsbummel lohnt und durch ein attraktives Angebot von Freizeitaktivitäten und Dienstleistungen ergänzt wird, so sind sie gern bereit, eine längere Zeit in Dinslaken zu verweilen.

Deshalb haben wir ja auch den gesamten Innenstadtbereich zwischen Bahnhof, Altmarkt und Neutorplatz in den Blick genommen und verändert. Am auffälligsten ist dies sicherlich im Bereich des Rutenwalls, aber auch in der Altstadt und im Bereich Stadtpark wurden Verbesserungen begonnen, die unsere Innenstadt nachhaltig aufwerten. Eine Entwicklung, die nicht nur den Menschen von außerhalb zu Gute kommt, sondern auch denjenigen, die im Stadtzentrum leben und arbeiten.

Ein solches Projekt kann nur gelingen, wenn alle Beteiligten dabei Hand in Hand arbeiten und sich engagieren. Die Bürgerinnen und Bürger, die Geschäftsleute und Unternehmen, die Grundstückseigentümer und die großen Fachverbände sind wichtige Partner im Stadtentwicklungsprozess. Diese Homepage soll dabei als Informations- und Aktionsplattform dienen und so für die gebotene Transparenz sorgen.

Ich freue mich auf weitere spannende Monate und wünsche eine allseits gute Zusammenarbeit.

 

f16bea1282

Aktuelles