Einkaufscenter

 

Beschreibung:
Im östlichen Teil der Dinslakener Innenstadt entstand ein Einkaufscenter mit rund 16.000 m² Einzelhandelsverkaufsfläche. Das Grundstück umfasst den ehemaligen Hertiekomplex sowie die gesamte Fläche des Hans-Böckler-Platzes. Gebaut wurde das Einkaufscenter von einem Konsortium, bestehend aus der Dinslakener Baugesellschaft Walter Hellmich GmbH sowie der in Duisburg ansässigen Multi Development GmbH. Das Investitionsvolumen lag im dreistelligen Millionenbereich. Bereits vor Jahren konnte die Baugesellschaft Walter Hellmich GmbH im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung den Hans-Böckler-Platz mit dem Ziel erwerben, dort ein kleineres Center zu bauen. Erst mit dem Zukauf der Hertie-Immobilie im Sommer 2011 kam eine neue Dynamik in die Flächenentwicklung. Es entstanden die ersten Planungen für ein großes Einkaufscenter, das beide Flächen mit einschließt. In dem Einkaufscenter gibt es Geschäfte unterschiedlicher Größe. Die Investorengruppe hat sich dazu verpflichtet drei großflächige Geschäftseinheiten mit einem Bekleidungsgeschäft, einem Elektromarkt und einem Lebensmittelmarkt zu besetzen. Neben Einzelhandelsgeschäften sind in dem Komplex auch Dienstleistungs- und Gastronomiebetriebe, ein Fitness-Center sowie Büroeinheiten angesiedelt. Auf zwei Dachgeschossebenen werden rund 500 Stellplätze angeboten.

Die rechtliche Grundlage für das Einkaufscenter bilden ein vorhabenbezogener Bebauungsplan und ein Vertrag zwischen der Stadt und dem Investor.

Im Frühjahr 2012 erfolgte der Abriss der ehemaligen Hertie-Immobilie. Im Oktober 2012 startete der Bau des neuen Centers. Die Centerentwicklung erfolgte in enger Abstimmung mit den Planungen des öffentlichen Raums in der direkten Nachbarschaft, wie der Umgestaltung des Neutorplatzes und der Saarstraße, sowie des Rutenwalls.

 

Ziel:
Ziel ist es, Dinslaken durch das erweiterte Einzelhandelsangebot als Einkaufstandort zu stärken und verlorene Kaufkraft neu an den Standort zu binden.

 

Projektstand:
Die feierliche Eröffnung des Centers „Neutor Galerie“ erfolgte im Herbst 2014.

 

 

 

ehemaliges Hertie WarenhausRückbau des Hertie WarenhausesBlick aus Projektbüro auf AbrissBlick aus Projektbüro auf AbrissBlick aus Projektbüro auf AbrissModell GalerieBau des EinkaufscentersEröffnung Einkaufscenterweihnachtliches Einkaufscenter

……………………………………………………..

Projektstatus:41aca213ec
abgeschlossen

……………………………………………………..

 

Ansprechpartner Vermietung

Jeremia Gonzalez Martinez
Center Manager
02064 / 8291710
gonzalez.martinez.iph[@]bbe.de