Spielplätze

 

Beschreibung:
Dinslaken steht für eine familienfreundliche Stadtentwicklung. Spielplätze fördern die kindliche Entwicklung und sind von großer Bedeutung für ein familienfreundliches attraktives Wohnumfeld. Sie bieten Kindern und Eltern Raum für Erholung, Spiel und Spaß. So wurden im Zuge der vielen Planungen im Programmgebiet „Innenstadtentwicklung Dinslaken“ auch die Spielplätze unter die Lupe genommen. Es zeigte sich, dass die wenigen vorhandenen Spielplätze sowohl gestalterische als auch technische Mängel aufwiesen.

Eine der ersten Maßnahmen im Innenstadtgebiet war die Neugestaltung der Spielplätze Roonstraße und Voerder Straße. Der kleine Spielplatz an der Roonstraße erhielt zwei neue Spielgeräte, die zum Rutschen und Klettern einladen. Ein neuer spezieller Bodenbelag mindert die Verletzungsgefahr der Kinder bei einem Sturz. Neue Bepflanzungen verschönern das Erscheinungsbild.

Der Spielplatz an der Voerder Straße wurde großzügig mit neuen Spielgeräten und mit neuen Bänken und anderem Mobiliar ausgestattet. Auch hier wurden die alten Fallschutzplatten durch neue Bodenbeläge ersetzt. Der Spielsand der großen Kreisfläche wurde ausgetauscht und die Bepflanzungen rund um den Spielplatz zum Teil erneuert und komplettiert.

Darüber hinaus wurden im Zuge der Herstellung der Grünfläche Am Rutenwall ein Jugend-Spielplatz sowie ein Kleinkinder-Spielplatz errichtet.

 

Ziel:
Durch die Neugestaltung und den Bau neuer Spielplätze soll die Innenstadt von Dinslaken sowohl als Wohnstandort als auch für den Aufenthalt von Familien attraktiver werden. 

 

Projektstand:
Die Neugestaltung der Spielplätze Roonstraße und Voerder Straße wurden bereits 2011 realisiert.

 

 

 

Spielplatz Roonstraße (vorher)Spielplatz Roonstraße (vorher)Spielplatz Roonstraße (nachher)Spielplatz Voerder StraßeSpielplatz Voerder StraßeSpielplatz Voerder Straße

……………………………………………………..

Projektstatus:41aca213ec
abgeschlossen

……………………………………………………..

Ansprechpartner

Stadt Dinslaken

Magdalena Pötschke
02064/66339
magdalena.poetschke[@]dinslaken.de

Liesa Schroeder
02064/66427
liesa.schroeder[@]dinslaken.de

……………………………………………………

Gefördert mit Städtebaufördermitteln